Heidelberg Marketing / Daniel Jäger
Heidelberg Marketing / Daniel Jäger

Youth Climate Summit (20. - 23. Mai 2019)

Junge Menschen gestalten die Zukunft im Klimaschutz

Nicht erst seit den inspirierenden Aktionen von Greta Thunberg, die mittlerweile via Fridays for Future eine Welle des konstruktiven Protests bei Schülern und Schülerinnen ausgelöst hat, spielt das Thema Klimagerechtigkeit eine wichtige Rolle. Viele junge Menschen spüren die Auswirkungen des Klimawandels direkt, vor Ort, in ihrer Heimat. Daher laden wir zum Youth Climate Summit (YCS) junge Leute aus verschiedenen Teilen der Erde ein, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen und ein gemeinsames Verständnis für die Situationen zu entwickeln. Klare Botschaften, aber auch ein Zeichen der Relevanz, junge Menschen in Entscheidungsprozessen einzubeziehen, werden bei der ICCA an die politischen Vertreter und Vertreterinnen gesendet. Eins sei garantiert: das Zeichen der jungen Menschen wird deutlich sein!

Der YCS findet vom 20. bis 23. Mai 2019 statt. Die jungen Menschen nehmen auch an Programmpunkten der CN teil und diskutieren zusammen mit Vertretern und Vertreterinnen von Kommunen, der Zivilgesellschaft und Unternehmen, wie man durch ein Upscaling von lokalen Ansätzen und durch Kooperationen signifikante Schritte im Klimaschutz erreichen kann. So werden die jungen Menschen als paritätische Teilnehmende einbezogen, sie erhalten die Gelegenheit, Aktive im Klimaschutz näher kennenzulernen und können Inspirationen und Erfahrungen sammeln.

Der YCS wird vom BUND Heidelberg in Kooperation mit der KliBa Heidelberg und dem ifeu organisiert. Die Ausrichtung des YCS wird durch den Heidelberg KLIMA-Strom Fonds der Stadtwerke Heidelberg und den Stadtjugendring Heidelberg ermöglicht.

Der YCS ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.